Unsere Leistungen

Allgemeine/spezielle Untersuchungen

Abrechnung der Leistungen

Kosten
Unsere Praxis arbeitet nach dem Gebührensatz der gesetzlich geregelten tierärztlichen Gebührenordnung GOT. Durch eine nächtliche Notdienstbereitschaft an den Wochentagen wird unseren Patienten ein weiterer besonderer Service geboten. Im nächtlichen Notdienst und an den Wochenenden  entstehen höhere Behandlungskosten. Im Notdienst rechnen wir deshalb den 2-3 fachen Gebührensatz ab. Die Liquidation der Behandlung kann mittels Bargeld, Kreditkarte (EC, VISA, Mastercard) oder über die BFS health finance (BFS) ausgeglichen werden. Bei der Kosteneinschätzung vor größeren Behandlungen oder Operationen beraten Sie unsere Mitarbeiter gerne.
Die Leistungen werden in der Regel direkt nach der tierärztlichen Konsultation abgerechnet. In unserem Zentrum haben Sie die Möglichkeit mit Euro oder ec oder VISA zu bezahlen



Allgemeine Sprechstunde

Tierärztliche Allgemeinuntersuchungen und Beratungen
Welpenuntersuchungen
Geriatrische Untersuchungen (Alterscheck)
Impfungen von Hunden, Katzen, Kaninchen und Frettchen
EU-Heimtierpassausstellung
Tierkennzeichung mittels Chip
Parasitentherapie und Prophylaxe
Pflegemaßnahmen von Krallen und Fell
Untersuchung von Heimtieren, Vögeln und Kleinsäugern
Tierärztliche Hausapotheke
Spezialfuttermittelvertrieb
Erste Hilfe Kurse


Labordiagnostik:

Blutuntersuchungen im Sofortlabor mit Blutbild, Organparameter, Elektrolyte
Gerinnungsdiagnostik, Schilddrüse -und Diabeteskontrolle im Sofortlabor
Kotuntersuchungen incl. Giardienuntersuchungen und Parvoviroseschnelltest
Harnuntersuchungen per Harnstick, Refraktometer und Mikroskopie
Zytologie  - Gewebeunterschungen mit verschiedenen Färbeverfahren
Liquoruntersuchungen bei neurologischen Erkankungen
Untersuchung auf Pilzerkrankungen und Parasitosen
Blutgruppenbestimmung für Bluttransfusionen
Zusammenarbeit mit akkreditierten nationalen und internationalen Laboren

Dermatologie:

Diagnostik und Behandlung von Haut, Ohren und Krallenerkrankungen
z.B.  mittels Allergiediagnostik, Biopsieentnahme, Desensibilisierung,
Ohrspülung mittels Welch Allyn Ear Wash System
Feinnadelbiopsien von Umfangsvermehrungen (Tumore)
Kryotherapie

Gynäkologie:

Deckzeitbestimmung
Trächtigkeitsuntersuchung per Ultraschall oder Röntgen
Tupferprobe ect.
konservative und chirurgische Geburtshilfe
Prostata- und Hodenuntersuchungen incl. Ultraschall und Biopsien

Internistik:

umfassende Abklärung innerer Erkrankungen mittels Röntgen, Sonographie, Endoskopie etc.

medikamentelle Therapie
stationäre Betreuung
Infusionstherapie mittels Infusomat
Ernährungsondenmanagement
Kathetermanagement
Bluttransfusionen
Chemotherapie
Gastroenterologie

Kardiologie:
digitale EKG- Untersuchungen
Blutdruckmessungen
Echokardiographie (Herzultraschall)
Herzbeutelpunktionen
endoskopische Herzbeutelresektion
Ligatur des Ductus arteriosus botalli

Ophthalmologie (Augenheilkunde):
Untersuchung der Augenumgebung , des äußeren und des inneren Auges mittels Vitalfärbungen, Spaltlampenuntersuchung und Funduskopie etc.
Augendruckmessungen mittels Tonopen zur Untersuchung auf Glaukom
Augenultraschalluntersuchungen von Bulbus und retrobulbären Raum
Kontrolle der Tränenproduktion
Chirurgie der tränenableitenden Wege
Tränenpunktdilatation oder ggf. Eröffnung und Tränennasenkanalspülung

Konservative und chirurgische Therapie von Augenerkrankungen
spez. Operationen des äußeren und inneren Auges

subkonjunktivale Medikamenteninjektion
Chirurgische Therapie am äußeren Auge z.B. bei Ektropium, Entropium- Op (Rollid), Distichiasis, Trichiasis, ektopische Zilien
Lidrandverletzungen oder Lidtumorentfernung
Korrektur eines vergrößerten Lides
verschiedene Lidplatiken
Tacking
temporärer Lidverschluß bei einem Bulbusprolaps

Bindehaut und Nickhautchirurgie

Lösen von Verklebungen zwischen Bindehaut - Hornhaut
verschiedene Bindehautplastiken
Entfernung von Tumoren
Kryotherapie
operatives Zurückverlagern der vorgefallenen Nickhautdrüse (Cherry eye)
Teilentfernung eines umgeschlagenen Nickhautknorpels
Tumorentfernung, Probenentnahme und Fremdkörperenfernung

Hornhautchirurgie:

operatives Behandeln von Hornhautverletzungen
Entfernung von Fremdkörpern, Hornhautsequestern, Dermoide
Abrasion der Hornhaut, Keratektomie
Behandlung nichtheilender Hornahutulzera (Hornhautgeschwüre) Nickhautschürze
Elektroretinographie (Netzhautfunktionsuntersuchung)

intraokulare Chirurgie:
Entfernung von luxierten Linsen
Operation des grauen Stars mittels Phakoemulsifikation
Implatation von Kunstlinsen
Einsetzten von Silikonprothesen (z. B. beim absolutem Glaukom)
intraokuläre Injektinen beim Glaukom
Behandlung von retrobulbären Abszessen ggf. in Kombination mittels Augenultraschall oder einer Kopfcomputertomographie
Enfernung des Augapfels
Biopsien aus dem retrobulbären Bereich

Kryotherapie(Kätetherapie):

Anwendung lokaler Kälte zur Behandlung und Entfernung von Tumoren
Anwendung zur Behandlung des Glaukom
Anwendung zur intrakapsulären Lisenextraktion

(keine DOK- Untersuchung auf erbliche Augenerkrankungen)



Neurologische Terminsprechstunde

zur Untersuchung von Störungen des zentralen, peripheren oder vegetativen Nervensystems z.B. zur Epilepsiediagnostik oder bei Vestibulärsyndrom (Gleichgewichtsstörung, Kopfschiefhaltung)
CT Diagnostik und Liquoruntersuchungen
Elektroretinogramm zur Netzhautdiagnostik bei Blindheit

Orthopädische Terminsprechstunde (offizielle HD/ED -Stelle)
zur speziellen Lahmheitsdiagnostik:

Therapieplanung bei Patellaluxation, Kreuzbandriss, Bandscheibenvorfall, Frakturen ect.
Diagnostik von Gelenkerkankungen (HD, ED, FPC, IPA, KBR, ect)
Korrektur von Wachstumsstörungen, Therapien von Arthrose und Tumoren

Bildgebende Diagnostik

Digitale Röntgendiagnostik  
offizielle HD/ED Untersuchungsstelle und Untersuchung auf Patellaluxation
Kontrastmittelröntgendarstellung des  Darm -und Harntrakts
Ultraschalluntersuchungen von
Herz , Abdomen, Thorax, Schilddrüse, Haut, Genitalien
Tumordiagnostik,
orthopädische Ultraschall (Muskeln und Sehen),
ultraschallgestützte Biopsieentnahme z.b.von Leberveränderungen

Endoskopische Untersuchungen und Biopsieentnahme
Gastro- und Coloskopie (Magen -Darmspiegelung)
Rhinoskopie -Bronchoskopie (Spiegelung der Atemwege z.B. zum Entfernen von Fremdkörpern)
Lungenlavage zur Gewinnung von Proben für zytologische und bakterielle Untersuchungen,
Cystoskopie (Blasenspiegelung weiblicher Tiere)
Laparoskopie und Thorakoskopie (Spiegelung von Brust und Bauchhöhle zur Biopsiegewinnung)


Computertomographie

von zum Beispiel: 
Wirbelsäule, Gehirn, Mittelohr, Nase, Gelenke, Lunge
komplizierte Frakturen
Brust- und Bauchhöhlenerkrankungen, Tumordiagnostik, Abklärung von Anfallsleiden, Abklärung von therapieresistenen Lahmheiten, Abklärung von Tumorerkankungen
Lebershuntdiagnostik

u.v.a.


Qualifikationen


Durch die Ermächtigung zur Weiterbildung von Tierärzten anerkannt durch die Tierärztekammer Schleswig-Holstein gewährleisten wir eine optimale Ausbildung unserer Mitarbeiter.
Die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen durch tierärztlichen Verbände, Kammern, praxisinterne und -externe Seminare gewährleisten, dass sich unsere Mitarbeiter immer auf dem neusten tiermedizinischen Stand befinden.
Durch die tägliche Visite besteht jederzeit die Möglichkeit auf die Expertise aller Mitarbeiter bei komplexen Krankheitsgeschehen zurückzugreifen.


Die Mitarbeiter des Fachtierärztlichen Zentrums sind Mitglieder zahlreicher tierärztlicher Gremien und Fachverbände:
Tierärztekammer Schleswig Holstein
Bund praktischer Tierärzte (BPT)
Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft (DVG)
Deutsche Gesellschaft für Kleintiermedizin (DGK-DVG)
Fachgruppen: Computertomographie, Chirurgie, Innere Medizin, Kardiologie, Reproduktionsmedizin
Fortbildungsgemeinschaft Veterinärophthalmologie (FVO)

 


Operative Eingriffe

Narkose:

Narkoseplanung
Totalintravenöse Anästhesie (TIVA)
Inhalationsnarkose mit Beatmung
Narkosemonitoring
Überwachung per Pulsoximetrie, Kapnographie, EKG etc.

JEder Patient und jeder Krankheitsverlauf ist individuel und braucht entsprechende Planung und Management. Wir beraten Sie gerne.

Zahnbehandlungen

z.B .Zahnröntgen Zahnreinigung, Fluorierung, Zahnextraktionen, Behandlung von Luxationen, Therapie von Kieferfisteln, Zahnfüllungen, Dehnschrauben, Kieferfrakturen, Kiferverblockung, Kieferresektion, Verschluß von oronasalen Fisteln und Gaumenspalten und Tumoren
Behandlung von Zahnerkankungen bei Heimtieren
z.B. Kürzen der Schneide und Backenzähnen


Kastrationen

Beratung und Kastration von Hunden und Katzen (auch endoskopische Kastration)
Kastration von Heimtieren
Medikamentelle Kastration mittels Hormon-Chip


Weichteilchirurgie

(z.B. Kaiserschnitt, Gebärmutterentzündung-Op, Darmfremdkörper-Op, Blasensteinentfernung, Penis-Operationen beim Kater mit Harnabsatzstörungen ect.) Tumorchirurgie   evtl. mit folgender Chemotherapie

Notfallchirurgie(z.B. Thoraxdrainagen, Magendrehungs-Op, Milzruptur-Op)

Chirurgie am Atmungstrakt (z.B.Gaumensegelresektion, Kehlkopflähmung-Op, Zwerchfellriß-Op, Lungenlappenresektion bei Tumoren oder Torsionen)

Chirurgie im Ohrenbereich (z.B.  Blutohr-Op, Gehörgangsresektion, Paukenhöhleneröffnung) und Haut und Anldrüsen (Hautplastiken, anldrüsenenfernung)

HF-Elektrochirurgie incl. LIGASURE Verschweißtechniken

Orthopädische Chirurgie

Arthroskopie (Gelenkspiegelung)
Osteosynthese (Frakturversorgung  mittels Drähten , Pins und verschiedener Platten und Schraubenysteme oder dem Fixateur extern)
Gelenk- und Wirbelsäulenchirurgie (u.a. Bandscheiben - OP, Hüftluxationen, Arthrodesen)
Kreuzbandruptur-Operation (TTA mit OrthoFoam Keil , Arthrex Tight rope Technik u.a. )

Patellaluxation- Op und Femurkopfresektion

Amputation z. B bei Tumoren


Fachtierärztliches Zentrum für Kleintiere

Lilienthalstr. 19
24941 Flensburg

Tel. 0461 - 22 8 22
Fax 0461 - 18 07 29
info@tieraerztliches-zentrum.de

Offene Sprechstunde:

Mo - Fr
09:00–12:00 Uhr
Mo - Fr
16:00–19:00 Uhr
Sa 09:00–12:00 Uhr

Notdienst:

So, Feiertag
10:00–11:00 Uhr

Notfall Rufbereitschaft:

           werktags Mo - Fr
Nacht

Terminsprechstunde:

Mo - Fr
08:00–19:00 Uhr